Zubereitungsart wählen

Kaffee

    Aeropress

    Als Startpunkt eignen sich 16-18 Gramm Kaffee auf 200 ml Wasser. Der Mahlgrad sollte fein-mittel sein (ähnlich wie Tafelsalz)

     

    Vorbereitung:

    Wasser zum Kochen bringen und Kaffee mahlen. Filterpapier einsetzen und mit heißem Wasser kurz ausspülen. Presskolben von unten in den Brühzylinder schieben (bis zu Markierung „4“), umgedreht hinstellen und gemahlenen Kaffee in den Brühzylinder einfüllen. Die ideale Brühtemperatur bewegt sich hier um 85-90°C (je feiner das Mahlgut, desto kühler das Wasser).

    Brühvorgang:

    Etwa zwei Drittel der Wassermenge in den Brühzylinder gießen und gut umrühren. Dann das restliche Wasser bis zur Oberkante auffüllen und 30 Sekunden warten. Den Filter mit eingelegtem Filterpapier aufsetzen und die Aeropress damit verschließen. Aeropress zügig umdrehen und auf eine Tasse setzen. Jetzt den Presskolben langsam und gleichmäßig herunterdrücken (30 Sekunden – 1 Minute)

     

    Geeignete Kaffee's:

    hellere Röstungen, komplexe fruchtig-aromatische Kaffees

    Miraflor Honey

    Tierra Nueva

    Die Aeropress eignet sich hervorragend für den Kaffeegenuss auf Reisen oder zum Experimentieren zuhause. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit schwören Barista auf der ganzen Welt auf die Aeropress. Im Internet finden sich unzählige Anwendungstipps. Fun fact: die Herstellerfirma der Aeropress stellt eigentlich Profi-Frisbees her!